Choose your country / language

Kostenreduzierung mit flexiblen Lösungen für das Hartauftragsschweissen im Bergbau

Unsere Kunden haben Zugang zu Hochleistungstechnologien, Prozessen und Materialien, die die Lebensdauer von Komponenten verlängern und gleichzeitig die Betriebs- und Energiekosten senken. Mit den Lösungen von Metco Joining & Cladding lässt sich die Betriebszeit von Bergbaugeräten durch modernste Beschichtungen verlängern, die durch thermisches Spritzen, Schutzgasschweissen, Plasma-Pulver-Auftragsschweissen (PTA) und Laserauftragsschweissen aufgetragen werden.  Gemeinsam mit Kunden auf der ganzen Welt arbeiten wir als Industriepartner zusammen und nutzen innovative Technologien, um Leistung und einen echten Mehrwert für Prozessabläufe zu bieten.

Innovative Technologie für eine längere Lebensdauer

Neben unseren vielen anderen Lösungen und Werkstoffprodukten für den Bergbau entwickeln wir auch revolutionäre Werkstoffe mit unserem patentierten computerunterstützten Verfahren Scoperta™ zur Entwicklung von Legierungen. Diese Werkstoffe erbringen gleiche oder bessere Leistungen als teure Wolframkarbid-Legierungen. Einige unserer Technologien sind so konzipiert, dass sie mit einfachen MIG-Schutzgasschweissanlagen verwendet werden können, so dass in den Bergwerken die Arbeiten selbst durchgeführt werden können. Die zahlreichen revolutionären Lösungen von Metco Joining & Cladding haben in der Bergbauindustrie zu entscheidenden Verbesserungen geführt.

  • Metco Joining & Cladding entwickelt und fertigt Schweißwerkstoffe, darunter Wolframkarbide und Mischwerkstoffe auf Basis von Wolframkarbid
  • Unsere einzigartigen Werkstoffe auf Eisenbasis verhalten sich in Umgebungen mit hoher Abriebbelastung wie Karbide und bieten gleichzeitig die Schlagfestigkeit von Manganstahl.
  • Neu entwickelte Manganstahlwerkstoffe verhalten sich wie Chromkarbid-Auftragungen, die für hohe Abriebbeanspruchung ausgelegt sind und dennoch eine unvergleichliche Schlagfestigkeit aufweisen.
  • Wir entwickeln neue Karbide wie Metco 50201A WTiC, die sich durch hohe Härte, hervorragende Schlagfestigkeit, hohe Temperaturstabilität während des Schweißprozesses und geringere Dichte auszeichnen und es unseren Kunden ermöglichen, überragende Leistungen bei geringeren Kosten zu erzielen.

Neue Werkstofflösungen für echten Mehrwert

Die Reparatur- und Betriebskosten der Anlagen steigen Jahr für Jahr und verringern die Rentabilität und die Ertragsraten der Bergwerke. Metco Joining & Cladding engagiert sich für die Entwicklung und Implementierung von Werkstoffen der nächsten Generation, die die Betriebszeit der Anlagen erheblich verkürzen und damit die Kosten senken.

Wir sind bestrebt, innovative Oberflächenlösungen zu schaffen, die einen spürbaren Wert und eine verbesserte Leistung im Endergebnis liefern. Als Technologiepartner konzentrieren wir uns auf die Entwicklung praktischer Lösungen mit Werkstoffen, die die Herausforderungen unserer Kunden in Bezug auf Verschleiss, Abrieb und Schlagfestigkeit meistern.

Nachhaltigkeit

Entscheidend für die Gewährleistung der Betriebszeit ist die Entwicklung neuer Werkstoffe für das Hartauftragsschweissen, die die Lebensdauer wichtiger Bergbaukomponenten verlängern.
Unsere Lösungen steigern nicht nur die messbare Effizienz, sondern reduzieren auch den CO2-Fussabdruck durch:

  • Verkürzung der Zeit zwischen den Wartungsintervallen
  • Verringerung der Bestände an Ersatzkomponenten
  • Beibehaltung optimaler Geometrien der Betriebskomponenten
  • Gewichtsreduzierung

Anwendungsbereiche, für die wir Lösungen anbieten:

  • Brech- und Siebanlagen
  • Fördertechnik
  • Laufwerke
  • Verschleissplatten
  • Auskleidungen von Baggerschaufeln
  • Schachtblöcke
  • Schlammrohre
  • Muffen
  • Werkzeuge zur Bodenbearbeitung
  • Schutzschilde für Schaufelschneiden
  • Bohrmeissel
  • Hydraulikzylinder
  • Bearbeitungsgeräte

© Copyright 2024

Back to top keyboard_arrow_up

keyboard_arrow_up